Batterien nachhaltig & sicher entsorgen

Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus, wie sie z.B. in Handys verwendet werden, bergen ein großes Gefahrenpotential durch Kurzschlüsse und Selbstentzündung. Mit Saubermacher sind Sie bei der Entsorgung Ihrer Batterien jedenfalls auf der sicheren Seite!

Gefahrenpotenzial. Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus stecken in einer Vielzahl von täglichen Gebrauchsgegenständen, wie z.B. Handys, Laptops oder E-Bikes. Aber wohin mit den Batterien, wenn sie nicht mehr funktionieren oder nicht mehr gebraucht werden? Viel zu oft landen sie im herkömmlichen Restmüll, anstatt im Handel oder Recyclinghof abgegeben zu werden. Bei Beschädigung, Überladung oder starker Erwärmung von Lithium-Ionen-Batterien kann es zu Kurzschlüssen und in Folge zum Brand kommen. Diese Brände können nur schwer gelöscht werden, da sehr hohe Verbrennungstemperaturen und große Mengen an giftigen Rauchgasen entstehen.

Richtige Lagerung.

  • Geräte bzw. Akkus keinen hohen Temperaturen (z. B. Sonne, Heizung) aussetzen und vor Feuchtigkeit schützen.
  • Passende, aufeinander abgestimmte Ladegeräte verwenden und nur unter Aufsicht laden.
  • Bei hinuntergefallenen Geräten prüfen, ob sich der Akku erwärmt (Kurzschlussgefahr).
  • Pole der Batterien/Akkus mit einem Klebeband abkleben oder in einem Kunststoffsackerl verpacken. Im Anschluss im Handel oder Altstoffsammelzentrum abgeben.

Beste Lösung. Saubermacher ist mit seinem Tochterunternehmen REDUX der weltweit führende Batterierecycler. Gleichzeit besitzt der Umweltpionier in Österreich als einziges Unternehmen die erforderlichen Genehmigungen für den Transport von beschädigten Lithium-Ionen-Batterien. Mehr als 50% der Bestandteile werden mittlerweile in den Aufbereitungsanlagen in Rohstoffe umgewandelt. Befreien Sie sich jetzt von dieser Gefahrenquelle und bringen Sie alte Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus am besten gleich in Ihr Sammelzentrum.

Ihre Vorteile auf einen Blick.

  • Sicherheit durch flächendeckende Sammlung mit geeigneten Behältern
  • Ein Ansprechpartner für die gesamte Abwicklung der Entsorgung von der Abholung bis zur letztendlichen Verwertung
  • Ressourcensicherung durch Rückgewinnung wertvoller Rohstoffe.


Hilfreiche Links: