Abfall­wirtschafts­­konzept

Lassen Sie Ihr Abfallwirtschaftskonzept von einem Spezialisten erstellen und aktualisieren. Jeder Betrieb benötigt nach dem Gewerberecht für die Betriebsanlagengenehmigung ein Abfallwirtschaftskonzept. Unternehmen mit mehr als 20 Mitarbeitern sind darüber hinaus verpflichtet, ihre Abfallwirtschaftskonzepte alle 7 Jahre den aktuellen Gegebenheiten anzupassen. Auch bei einer genehmigungspflichtigen Änderung Ihrer Betriebsanlage muss das Abfallwirtschaftskonzept erneuert werden. Saubermacher erarbeitet gemeinsam mit Ihrem Abfallbeauftragten ein Abfallwirtschaftskonzept, das in einem übersichtlichen Rahmen alle gesetzlich geforderten Informationen enthält. Automatisch alle 7 Jahre oder bei Bedarf auch schneller wird das Abfallwirtschaftskonzept aktualisiert. So bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand und erfüllen alle Voraussetzungen des Abfallwirtschaftsgesetzes.

Ihre Vorteile:

  • Kostenvorteile durch Analyse und Optimierung Ihrer Abfallwirtschaft anhand langjähriger Erfahrungswerte
  • Zeitersparnis durch Abnahme der umfangreichen und zeitaufwändigen Arbeiten
  • Erhöhung der Übersichtlichkeit, weil gemeinsam eine Darstellung Ihrer Entsorgungswege im Unternehmen geschaffen wird
  • Rechtssicherheit ohne langwierige Recherchen, da Sie auf einen Spezialisten für Verwertung und Entsorgung inklusive aller rechtlichen Hintergründe zugreifen können
  • Unterstützung bei der operativen Umsetzung

Abfallwirtschaftskonzept

WtTJCLPDuAoQvcaZ2gM

abfallwirtschaftskonzept

abfallwirtschaftskonzept